Hallstatt village, Austria
Reisethemen

Sie denken an einen Urlaub in Österreich? 10 Nützliche Planungstipps

Sicherlich gehören die schönen Seen und Berge des Landes zu den bezauberndsten Attraktionen, aber diese sind nur ein Teil seines Reizes.

Hier sind 10 Tipps, die Ihnen helfen, Ihre Urlaubsplanung in Gang zu bringen, mit einigen Vorschlägen und Gründen, das Land der Musikmaestros wie Mozart und Haydn zu besuchen.

Österreich ist ein Land des lebendigen Grüns, von den Tannenwäldern und üppigen Alpweiden seiner zerklüfteten Bergketten bis hin zu Tieflandgebieten mit grünen Feldern, Flusstälern, vielfältigen Wäldern und Weinbergen. Österreich ist auch das strahlende Weiß frisch gepflegter Pisten und dichter Schneedecken, das tiefe Blau seiner Seen und endloser Sommertage, die durch die gepflasterten Straßen historischer Städte schlendern oder auf einer schattigen Caféterrasse mit Kaffee und Torte sitzen.

Berge:

Die österreichischen Alpen sind bekannt für ihre Schönheit. Im Winter werden sie von Pisten durchzogen, die vom Anfänger bis zum angehenden Olympiasieger reichen, mit Kitzbühel’s Hannenkham das härteste Rennen im Skikalender der Weltmeisterschaft. Wenn der Schnee schmilzt, sind die Berge ein Paradies für Wanderungen, Klettertouren, Drachenfliegen und viele andere Aktivitäten.

Seen:

Das Salzkammergut ist Österreichs Seenplatte und der Ort, an dem der Sound of Music spielt. Ansichtskartenseen wie Fuschlsee und Mondsee sind von schokoladenbraunen Dörfern und Städten umgeben, darunter St. Gilgen, St. Wolfgang, Hallstatt, Gmunden und die Stadt Mondsee.

Städte:

Erleben Sie die barocke Pracht der Hauptstadt Wien mit architektonischen Schätzen wie der kunstvollen Oper und der Hofburg sowie dem Charme von Mozarts Geburtshaus Salzburg. Weitere Juwelen sind Linz, Kulturhauptstadt Europas 2009, die steirische Hauptstadt Graz und die alpine Schönheit Innsbruck.

Nachtleben:

Hören Sie ein klassisches Konzert in einer Klippenburg in Salzburg, tanzen Sie den Walzer bei einem traditionellen Wiener Ball in oder boogie Sie die Nacht in einer Disco oder einem Nachtclub in Städten in ganz Österreich.

Essen:

Österreich hat viele kulinarische Köstlichkeiten zu bieten. Zu den typischen Gerichten gehören das traditionelle Wiener Schnitzel – gebratenes und paniertes Kalbfleisch – sowie Apfelstrudel, Palatschinken und Mehlspeisen.

Musik:

Österreich hat legendäre Komponisten hervorgebracht, darunter Mozart, Haydn und Schubert. Salzburg und Wien sind die besten Orte, um ein Konzert zu besuchen, oft in historischer Umgebung.

Die Natur:

Die atemberaubende Berglandschaft der Alpen steht im Kontrast zum flacheren Donaubecken im Osten. Zu den über ganz Österreich verteilten Naturparks gehört der Nationalpark Hohe Tauern, das größte Landschaftsschutzgebiet Mitteleuropas.

Geschichte:

Die Habsburger (auch Habsburger genannt) regierten sechs Jahrhunderte lang über Österreich, bis Karl I. am Ende des Ersten Weltkriegs ins Exil floh. Das Reich erstreckte sich eine Zeitlang bis nach Spanien und baute in ganz Österreich Burgen und Schlösser, von denen viele noch heute stehen.

Einkaufen:

Fachgeschäfte, die Qualitätswaren wie Lederwaren verkaufen, prägen die österreichischen Städte. Die längsten Einkaufsstraßen sind die Mariahilfer Straße, bei den Einheimischen als Mahu bekannt, und die Linzer Landstraße in Linz.

Auf Tournee:

Mieten Sie ein Auto in einer der Torstädte Österreichs und erkunden Sie exquisite Seen und Berglandschaften mit zeitlosen Städten und Dörfern oder erkunden Sie Weinbaugebiete wie Niederösterreich, Südsteiermark und Burgenland. Österreich verfügt über mehr als 30.000 Weingüter.

Da haben wir sie – 10 gute Gründe für einen Urlaub in Österreich, wo Qualität zum Urlaubserlebnis gehört und die Hügel sicherlich zu tollen Urlaubserinnerungen einladen.

 

Schreibe einen Kommentar